Himalaya Panorama

Wir wachen sehr früh auf (ca. 04.30 Uhr), um zu dem berühmten Aussichtspunkt Poon-Hill (3195 m) zu wandern. Der Aufstieg dauert ca. 45 Min. Wenn die Sonne dann aufgeht, ist die Aussicht unbeschreiblich. Man sieht nach und nach das Himalaya-Panorama aus dem Frühnebel hervorkommen: vom Dhaulagiri (8167 m) zum Manaslu (8156 m) im Osten mit dem Annapurna-Bergmassiv in der Mitte.

Annapurna 1, Annapurna Süd und Hiuchuli
Machhapuchhare

Zeitplan

  1. Tag: Ankunft Kathmandu,Transfer zum Hotel
  2. Tag: Sightseeing und Besuch unseres Waisenhauses inkl. Essens
  3. Tag: Abflug nach Pokhara,Trekking nach Dhampus
  4. Tag: Dampus – Landruk (1646 m)
  5. Tag: Landruk – Tadapani (2590 m)
  6. Tag: Tadapani – Ghorepani (2855 m)
  7. Tag: Ghorepani – Pause / Poon-Hill (3195 m)
  8. Tag: Ghorepani – Trikhedunga (1577 m)
  9. Tag: Trikhedunga – Pokhara (894 m)
  10. Tag: Pokhara Pause / Sightseeing
  11. Tag: Flug Pokhara – Kathmandu
  12. Tag: Besuch des Klosters Nagi-Gomba
  13. Tag: Einkaufen und Zeit zur freien Verfügung
  14. Tag: Rückflug nach Deutschland